Login für PopSecrets

Historie

Termine 2016:

Samstag, 17. Februar 2016 - Konzert im Marstall

Sonntag, 25. September 2016 - Jubiläumskonzert 40 Jahre Musikschule in der Stadthalle Winsen

--------------------------------

Termine 2015:

Sonntag 14. Juni - Konzert in der Burg Seevetal - Miteinander in dur und moll

Sonntag, 21. Juni - Konzert in St. Marien in Winsen 19.00 Uhr

--------------------------------

2014:

Jazz meets Pop am 29. März im Luhegymnasium, gestaltet durch Pop Secret, Sound 'n Pepper und der Big Band Jazz 'n Soul. Ein Höhepunkt war ganz sicher das gemeinsame Singen mit Sound 'n Pepper, insbesondere Viva la Vida, was wir ohne Technik und auch nicht in Chorformation sangen, sondern wir standen mit durchmischten Stimmen um das  Publikum herum -
es klang ergreifend und war für alle ein besonderes Erlebnis!!

Im Juni sind wir wieder nach Wolfenbüttel in die Landesmusikakadamie gefahren. Dieses Mal ohne externen Coach, vielmehr um uns in Ruhe und intensiv auf anstehende Konzerte vorzubereiten. Und natürlich auch, um gemeinsam Spaß zu haben - wie sowieso immer!

14. Juni Konzert in der Stadthalle Winsen

6. Juli Bezirkskonzert der jungen Chöre in der Marienkirche in Winsen

---------------------------------

2013:

Am 19. Januar bekamen wir Besuch von dem befreundeten Chor Kiliano aus Lüchow-Dannenberg. Wir hatten ein tolles gemeinsames Konzert im wieder mal voll besetzten Marstall, wobei uns Kiliano durch seine unbeschwerte, fröhliche Vielfalt beeindruckte!

Anlässlich der kulturellen Landpartie im Wendland erfolgte dann unser Gegenbesuch bei Kiliano am 12. Mai. Dort sind wir mit Kiliano in einer großen Scheune aufgetreten, ein komplett anderes, aber sehr schönes Ambiente mit viel und begeistertem  Publikum. Besonders stimmungsvoll war unsere gemeinsame Darbietung von Siyahamba, einem afrikanischen Lied, was von Kiliano mit Trommeln begleitet wurde.

--------------------------------------

2012:

Am 25. Februar gab es den Gegenbesuch von Gif'n Voices aus Gifhorn und ein gemeinsames, tolles Konzert im Marstall.

Es folgten in diesem Jahr Auftritte von Pop Secret beim Stadtfest Winsen am 19. Mai auf der Marienbühne und am 1. September bei der langen Schlossnacht in der Marienkirche.

Vom 12.-14.10. fuhr unser Chores in die Landesmusikakademie nach Wolfenbüttel  auf ein Chorwochenende. Wir hatten dort einen lehrreichen und spannenden Workshop für Stimmbildung und Chorcoaching mit Ingo Beck, einem erfahrenen Musikpädagogen und natürlich mit unserer engagierten Chorleiterin Angela Maack-Coban. Und obwohl wir tagsüber schon viel gesungen haben, ging es abends noch in geselliger Runde mit Gitarrenunterstützung fröhlich weiter!

Weihnachtskonzert in Pattensen

Am 7. Dezember waren wir in der St. Gertrudkirche in Pattensen zu sehen und zu hören, z. T. gemeinsam mit der Big Band Jazz'n Soul der Musikschule Winsen.

Unser Konzert-Repertoire in 2012 umfasste

Drück die Eins
Die perfekte Welle
Can't help falling in love
For the longest time
Blue moon
Viva la vida
Gotha
Mas que nada  und für die Vorweihnachtszeit zusätzlich
Winterwonderland
Santa Claus is coming to town

--------------------------------------

2011:

Das erste Highlight in diesem Jahr war ein Konzert in der St. Nikolaikirche in Gifhorn. Dazu hatte uns der befreundete Chor Gif'n Voices eingeladen. Der Erlös dieses Konzertes wurde von Pop Secret auf einen schönen runden Betrag aufgestockt und an die Deutsch-Japanische Gesellschaft in Winsen für die Hilfe in Japan übergeben.

Am 30. April hatten wir einen Auftritt beim Tulpenfest in Winsen. In der zweiten Jahreshälfte haben wir die 35-Jahrfeier der Musikschule Winsen am 9. Oktober in der Stadthalle mit gestaltet.

 -----------------------------------------------

 2010:

2010 war für Pop Secret ein spannendes Jahr.

Am 17.Januar 2010 sangen wir vor ausverkauftem Haus die Missa Criolla in Handorf.

Am 6. Juni 2010 waren wir in Hameln zu sehen.
Wir wurden vom CVNB (Chorverband Niedersachsen-Bremen) zu den Chortagen in Hameln eingeladen!

Für einen Workshop und unser Herbstkonzert am 9.10.2010 haben wir uns Stefan Kalmer's VoicesInTime aus München eingeladen, die Träger des 1. Preises des deutschen Chorwettbewerbes 2006 waren. Dieses gemeinsame Rock- und Jazzkonzert in der vollbesetzten St. Marienkirche in Winsen zusammen mit dem Jazz-Chor des Gymnasiums Winsen war ein absoluter Höhepunkt!!

Der chormusikalische Jahresabschluss war die Beteiligung an der Winsener Weihnachts-CD zusammen mit dem Chor 'Sing und Swing' aus Fleestedt unter der Leitung von Angela Maack-Coban.

------------------------------------------

2009:

So wunderschön kann Kirchenmusik sein!
Frenetischer Applaus bei der kreolischen Messe "Misa Criolla".

So schrieb der Winsener Anzeiger am 1. Dezember 2009 und brachte es damit auf den Punkt.

Wer am 29. November nicht dabei sein konnte hatte noch eine Chance dieses Meisterstück mit dem Ensemble Miyaye feat. Michael Nix, den Solisten Isabell Maack und Dantes Diwiak sowie dem Projektchor unter der Leitung von Angela Maack-Coban zu genießen.

Am Sonntag 17. Januar 2010 war es soweit...
Die 2. Auflage des Chorkonzerts mit dem Ensemble Miyaye feat. Michael Nix
sowie den Solisten Isabell Maack und Dantes Diwiak, unter
der Leitungvon Angela Maack-Coban war ein >>RIESEN<< Erfolg.

Hauptteil: Misa Criolla von Ariel Ramirez

Wir danken allen den mitwirkenden Chören und natürlich allen die direkt oder indirekt an
diesen Konzerten beteiligt waren!!!!

Pop Secret überzeugte beim Niedersächsischen Chorwettbewerb am 27. September 2009.

Die Teilnahme des Winsener Pop-Chores „Pop Secret“ der Musikschule Winsen am 8. Niedersächsischen Chorwettbewerb in Lüneburg war ein voller Erfolg. In der Kategorie „Jazz-vocal et cetera, a capella“ musste der Chor sich mit sieben weiteren Chören aus ganz Niedersachsen auseinandersetzen, die qualitativ zum Besten zählen, was es an Niedersächsischen Jazz- und Pop-Chören gibt. Gegen diese starke Konkurrenz sprang am Ende für Pop Secret ein hervorragender 4. Rang heraus, wobei die Jury dem Chor bescheinigte, dass er „mit gutem Erfolg“ am Wettbewerb teilgenommen hat. Insbesondere durch die ausdrucksstarke Präsentation der 5 Wettbewerbsstücke „Santa Claus“, „Engel“ (Rammstein), „Westerland“ (Die Ärzte), „Hand in Hand“ (G. Moroder) und „It’s raining men“ (Weather Girls), die durch gekonnt inszenierte Choreographien dem Publikum dargeboten wurden, konnte Pop Secret die Jury und die Zuschauer im Saal überzeugen. Diese spendeten dem Chor nach dem Auftritt reichhaltigen Beifall. Die Chorleiterin von Pop Secret, Angela Maack-Coban, war nach der Performance zu Recht stolz auf den Chor. Unter den Chormitgliedern herrschte am Ende Einigkeit, dass sich die lange und anstrengende Vorbereitung auf den Wettbewerb sehr gelohnt hat. 


Guter Ton ist Trumpf - so schreiben in den letzten Wochen die Zeitungen des Landkreises.

Die Musikschule Winsen veranstaltete einen "Tag der offenen Tür". Am Sonnabend, 13. Juni, von 15 - 18 Uhr in den Räumen der Musikschule, St. Barbara-Weg 7. Dort konnten die Besucher kleine Konzerte hören, einen Einblick in den Unterricht bekommen und auch selbst Instrumente ausprobieren.

Und das Beste: Natürlich haben auch wir unsere aktuellen Stücke aufgeführt!

----------------------------------------------

2008:

Weihnachtskonzert

Dieses Jahr gab Pop-Secret zwei Weihnachtskonzerte zusammen mit der Big Band. Eines in der Resofabriek und einen Tag später in Marschacht. Obwohl Weihnachten vor der Tür stand waren beide Konzerte so gut besucht, dass nicht alle Besucher einen Sitzplatz bekommen konnten. Das war wohl auch auf die gute Werbung zurückzuführen, die dieses Jahr gemacht worden ist. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für das Plakat.

 

Sommerauftritt

Einladung des Popchores "Come Together" aus Bönningstedt zu einem Konzert in Hamburg. Es war ein Ereignis ganz besonderer Art. Dabei trafen sich insgesamt drei Chöre, um dieses Konzert auszurichten.

Mu-Go-Pop - Musical-Gospel-Popchor aus Henstedt-Ulzburg
Come Together - Popchor Bönningstedt und
Wir.
Das Publikum war begeistert und spendete viel Lob für unseren Auftritt.

---------------------------------------------

2007:

Erstes Konzert mit Maybebop!

In diesem Jahr ist Pop-Secret um einige Level in Ihrem Niveau aufgestiegen. Wir standen mit der Band Maybebop zusammen auf der Bühne. Es war sowohl für Maybebop als auch für uns sehr aufregend und lehrreich. Das Konzert war ein voller Erfolg.

Übrig sind sehr viele Erinnerungen, die Flyer und einige Kommentare aus der Zeitung.

---------------------------------------------

2006:

Misa Criolla

Das Jahr 2006 war das Jahr der großen Chor-Kooperationen. Die Kirchenchöre der Gemeinden Handorf und Pattensen studierten zusammen mit uns die "Misa Criolla" von Ariel Ramirez ein.

---------------------------------------------

1998:

Gründungsjahr

Schon seit 1998 existiert dieser Chor der Musikschule Winsen/Luhe. Pop Secret wurde als Jugendchor "Querbeet" gegründet und hatte zunächst 6 Sängerinnen.

Inzwischen ist aus dem Jugendchor ein semi-professioneller Popchor mit etwa 40 Sängerinnen und Sängern geworden.